Dr. Mark Benecke: Mord im Museum / Dresden

Dr. Mark Benecke: Mord im Museum / Dresden
Freitag | 26. Oktober 2018 | 19:30 Uhr


Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke vergleicht die Tötungen auf alten Gemälden mit der Wirklichkeit. Erstaunt stellt er fest, dass selbst unwirklich anmutende Einzelheiten von den Malern so präzise dargestellt sind, dass sich ein spannender Verdacht ergibt… Achtung, der Vortrag ist etwas blutiger, da die alten Darstellungen mit den auch heute noch auftretenden Verletzungen bei Tötungen verglichen werden.