Dresdner TresenLesen #17 – es lenzt im Märzenbecher

Dresdner TresenLesen #17 – es lenzt im Märzenbecher
Mittwoch | 14. März 2018 | 19:00 Uhr


Dresdens offene Lesebühne… lest, lauscht & lenzt 😉

Ob alter Hase oder junges Karnickel, das zum ersten Mal auftritt, wir haben den passenden Rahmen. Lest bei uns und erhaltet Ruhm, Ehre und Freibier! Die Moderation wird wie immer von Anne Es ins Mikro gestammelt.

Alle, die einmal Lust haben in entspannter Kneipenatmosphäre ihre selbstgeschriebenen Geschichten, Gedichte, Elegien oder Gebrauchsanweisungen vorzutragen, sind herzlich eingeladen, sich per kurzer PN, Kommentar oder Brieftaube anzumelden.
https://www.facebook.com/DresdnerTresenLesen/

Auch dieses Mal unterstützen wir einen lokalen Verein mit dem Sammeln von Spenden, diesmal der Sonnenstrahl e.V. Dresden,
http://www.sonnenstrahl-ev.org/

Es gibt freie Leseplätze für eure Texte, also meldet euch 😉
https://www.facebook.com/DresdnerTresenLesen/

Diesmal mit von der Partie….
Thomas Kaden
Heinz Kulb