Kinder Küfa im März

Kinder Küfa im März
Donnerstag | 15. März 2018 | 15:30 Uhr


Über den Verlust des eigenen Kindes
– Erzählung und Dialog

Zusätzlich zu der bekannten Grundstruktur der Kinderküfa – spielen, essen lärmen, kochen und austauschen – wird uns das oben genannte Thema begleiten. Eine Mutter wird uns vom Tod ihres Kindes erzählen. Was in der Zeit drumherum passiert ist und wie es ihr damit ging. Im Anschluss daran hoffen wir darüber gut ins Gespräch zu kommen.

Trotz, oder vielleicht gerade wegen, der Ernsthaftigkeit des Inhalts war es uns ein großes Anliegen diese Veranstaltung zu ermöglichen. Vielleicht ergibt sich nicht nur die Möglichkeit aller sich mit diesem oft tabuisierten Thema auseinander zu setzen, sondern auch eine Chance das Menschen die davon betroffen sind sich vernetzen können.

Wir werden, wie auch schon in vorherigen Veranstaltungen den inhaltlichen Teil unten stattfinden lassen. Kinder dürfen gerne während dieses Teil weiterhin durch den Raum wuseln. Wir betonen das hier nochmal so, da Kinder oft bei Vorträgen nicht so gerne gesehen werden. Bei uns stören sie nicht!
Also kommt vorbei, bringt alle mit die ihr mitbringen möchtet!

Der inhaltliche Teil beginnt um 16:30 Uhr.
Essen gibt es dann um 17:30 Uhr.