Blind Ivy / Mr. Cräbs

Blind Ivy / Mr. Cräbs
Mittwoch | 14. November 2018 | 20:00 Uhr


Schoisaal Dresden presents
by Billig People Booking

„Blind Ivy“ aus Krasnodar, Russland sollte jedem, der den Sound von metallastigen Female-Hardcore liebt, ein Begriff sein. Die Gruppe schloss sich 2011 zusammen und erlangte durch ihre Originalität sowie die unverwechselbare, kraftvolle Stimme ihrer Frontsängerin schnell Aufmerksamkeit. Blind Ivy selbst sehen sich vor allem durch Bands wie OTEP, DEFTONES, SOULFLY, BUTCHER BABIES und JINJER in ihrem Stil beeinflusst. Wann immer sie einen Auftritt in Krasnodar oder einer anderen Stadt Russlands haben, sind Publikum und Band im Einklang und von einer einzigartigen Atmosphäre umgeben. Auf dutzenden Festivals haben sie bereits gespielt und dabei die Bühne mit bekannten Bands der russischen und europäischen Alternativ-Szene wie My rockets Up, 7000$, Devotion und Caliban geteilt. Auch in Wettbewerben verließen sie stets als Sieger die Bühne. 2014 erschien ihre Debüt-EP „III“ gefolgt von einer Tour in der Stadt Krasnodar. Zwei Jahre später liefen die Vorbereitungen für ein erstes richtiges Album auf Hochtouren, nachdem sie die Single „Godless“ und dazugehöriges Video schon vorher als Teaser veröffentlicht hatten. „Embryo Hatred“ soll das Album heißen, das für 2017 angekündigt wurde. Die Single unter demselben Titel erschien bereits im Juli diesen Jahres, ein Video folgt noch. Auch die Tour zum Release steht für diesen Herbst fest auf dem Plan.

Open: 20.00 Uhr – Start: 21.00 Uhr

Blind Ivy – female alternativ Metal aus Krasnodar/Russia
Mr. Cräbs – Metal/Rapcore aus Dresden

Presale: VVK: tba.
=>
Fragen an: schoisaal-booking@gmx.de
——————————————————————–

OSTPOL DRESDEN
Königsbrücker Straße 47
01099 Dresden