Lipsius Vibes – 10 Jahre Junge Freunde!

Lipsius Vibes – 10 Jahre Junge Freunde!
Freitag | 12. Oktober 2018 | 21:00 Uhr


10 Jahre JUNGE FREUNDE – wir feiern mit euch bei den LIPSIUS VIBES und gewinnen Ella Becker für eine eigene Künstleredition.
Dieses Mal Kunst und Tanz mit oriental vibes in Dresden: „Slavs & Tatars. Made in Dschermany “ ist die aktuelle Ausstellung im Lipsiusbau – The Gypsy Love Train Hoppa! Sound System werden auf dem Dancefloor ordentlich einheizen.

KUNST
Live-Speaker freuen sich auf den Austausch mit den Kunstfreunden – über Dschungel, Dschingis Khan, Gin oder Jeans. Ist es so, dass Sprachen, Gesten, Rituale und Waren die gefühlten Grenzen von Orient und Okzident schon immer durchwandern? Bis Mitternacht könnt ihr euch in der Ausstellung darüber austauschen.
Liegt Dresden mitten im Orient? Und wenn ja, wo beginnt dieser? Auf unerschrockene Art setzt sich das Berliner Kollektiv Slavs and Tatars mit Traditionen, Gebräuchen, Sprache, Anthropologie und Politik auseinander. Sich selbst beschreiben sie als „Fraktion der Polemik und Intimität, die sich mit dem als Eurasien benannten Gebiet östlich der Berliner Mauer und westlich der Chinesischen Mauer beschäftigt“. Glaube, Religion, interkulturelle Verständigung sind ihre Hauptthemen. Hier in Dresden geht es ihnen vor allem um die Sprache in ihrer Mehrdeutigkeit als verbindendes Element der Kulturen.

TANZ
Seit über fünf Jahren treibt das DJ-Doppelgeschütz Doran Toudescu & Loiko Zobar regelmäßig sein Publikum in den Tanzflur-Wahnsinn mit einem exzessiven Mix aus BalkanBeatz, Russen-Ska, Roma-Reggae, Puszta-Dub und Bollywood. In ihren Sets „wandeln“ sie die Gypsy-Pfade entlang durch den Balkan bis nach Indien und zurück, saugen überall den
Sound der Vorfahren auf und mixen diesen mit den Rhythmen von heute. So kann man mit dem Gypsy Love Train durch unterschiedlichste Gefilde reisen – von Urban Brass bis zu Gypsytronic, von Bregovic bis Gogol Bordello, von Guca über St. Petersburg bis Mumbai.

KARTEN
9€ im Vorverkauf ab 13. September an allen bekannten Vorverkaufsstellen, http://www.etix.com
JUNGE FREUNDE freier Eintritt nach Verfügbarkeit und bestätigter Anmeldung per E-Mail an freunde@skd.museum

Eine Veranstaltung der MUSEIS SAXONICIS USUI – Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und freundlicher Unterstützung von Radeberger Pilsner und S-Mobil.