Doppelkonzert: The Russian Doctors und Andi Valandi & Band

Doppelkonzert: The Russian Doctors und Andi Valandi & Band
Samstag | 16. November 2019 | 20:00 Uhr


Wodka trifft Sterni
oder:
Dark-Doom-Schlager trifft Krautblues

The Russian Doctors
Ehemals Akustik-High-Speed-Folk-Punk, dann Post-Gothic, jetzt Dark-Doom-Schlager (DDS):
Dargeboten von dem schnellsten Akustikgitarristen der Welt, Doctor Pichelstein und der dunklen Stimme von Doctor Makarios, der ansonsten bei der Leipziger Kapelle Die Art seine Stimmbänder aufrauht, wird ein Feuerwerk der Lebensfreude abgebrannt, gewürzt mit mehreren Schüssen schwarzen Humors. Tanzende Tierärzte, gefesselte Frauen und dicke Bäuche sind ebenso ein Thema wie rasierte Katzen und zu Schlipsen verarbeitete Lurche. Wer kann sich dem entziehen? Niemand!

Andi Valandi & Band
“Alle so selbstverwirklicht und alle so taff. Alle so social engineered und keiner ist mehr straff. Der Blues ist tot.” Mit dem neuen Album im Gepäck tourt Andi Valandi mit seiner kleine Bande nun durch die Gegend und singt mit vom Whisky geprägter Stimme Geschichten von verliebten Polizisten, linksversifften Punks, bekifften Hippies und der Sehnsucht nach dem Tanz auf den Dächern der Stadt. Es ist nicht klar, ob die Musik des ungleichen Trios nun Blues oder Punk oder Rock oder Swing oder was auch immer ist. Nur eines steht fest: Sie wollen nicht erwachsen werden.

VVK:15€ – AK:18€


Was heute noch los ist...