Familienkonzert: »Klaus Klettermaus«

Familienkonzert: »Klaus Klettermaus«
Montag | 10. Juni 2019 | 15:00 Uhr


Im Hackebackewald leben arbeitsame Wesen wie Augustin Waldmaus, Künstler wie Klaus Klettermaus, der lieber singt und spielt, als Nahrungsvorräte für den Winter zu sammeln, gütige Tiere wie die Familie Bär, aber auch Räuber wie Michel Fuchs und Peter Igel, die auf vielfältige Weise ihr Unwesen treiben … Im hohen Norden kennt jedes Kind diese wunderbare Geschichte über »Klaus Klettermaus« aus der Feder des Norwegers Thorbjørn Egner, die der schwedische Jazzposaunist Nils Landgren nun auch hierzulande bekannt machen möchte, weshalb er ihr flugs die entsprechenden Noten auf den Leib schrieb. Mitgebracht für dieses hochkarätig besetzte Familienkonzert hat er Mitglieder der JazzBaltica All Star Band und den so großartigen wie vielseitigen Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz. Spaß garantiert für Groß und Klein!

Mitglieder der JazzBaltica All Star Band
Nils Landgren – Komposition und Posaune
Dominique Horwitz – Erzähler

Für Kinder ab 4 Jahren

Der Konzertplatz Weißer Hirsch bietet vor dem 11-Uhr-Konzert ein Familienfrühstück an, Beginn ab 9.30 Uhr, 19,50 € pro Person (Kinder bis 12 Jahre 9 €, unter 4 Jahren kostenlos) zuzüglich Konzertticket. Buchung und detaillierte Information im Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele.