Johann Sebastian Bach »Weihnachtsoratorium«

Johann Sebastian Bach »Weihnachtsoratorium«
Samstag | 7. Dezember 2019 | 19:30 Uhr


Johann Sebastian Bach
»Weihnachtsoratorium« BWV 248
Kantaten I-VI

Sopran Lydia Teuscher
Alt Britta Schwarz
Tenor Tilman Lichdi
Bass Andreas Scheibner

Kammerchor der Frauenkirche
ensemble frauenkirche dresden
Leitung Frauenkirchenkantor Matthias Grünert

»Jauchzet, frohlocket!« – Mit weihnachtlichem Pauken- und Trompetenklang leiten Frauenkirchenkantor Matthias Grünert, der Kammerchor der Frauenkirche und das ensemble frauenkirche dresden alljährlich feierlich die Adventszeit ein. Der Thomaskantor Bach schrieb die sechs Kantaten seines »Weihnachtsoratoriums« ursprünglich für die sechs Weihnachtsgottesdienste in den Leipziger Hauptkirchen St. Thomas und St. Nicolai. Sie umfassten den Zeitraum vom 25. Dezember bis Epiphanias, dem »Fest der Offenbarung Christi«. Dadurch ist jede Kantate ein in sich geschlossenes Werk und kann einzeln aufgeführt oder mit anderen Kantaten kombiniert werden. Doch wäre es nicht Bach, wenn nicht alle sechs Kantaten auch ein übergeordneter Zusammenhalt einte, der sich in einer durch Instrumentation und Tonartenfolge rondoartigen Gesamtanlage offenbart und von großer Symbolkraft ist: Sinnfällig zentrieren sich zum Beispiel die drei ersten Kantaten um den Choral »Schaut hin, dort liegt im finstern Stall«. Doch gleich, ob einzelne oder alle Kantaten des »Weihnachtsoratoriums« erklingen: Für viele Menschen beginnt damit endlich die schönste Zeit im Jahr.

Hauptraum
Tickets: 84 € | 64 € | 34 € 19 €


Was heute noch los ist...