Ost-Rau. Festival szeneEuropa

Ost-Rau. Festival szeneEuropa
Mittwoch | 9. Oktober 2019 | 19:00 Uhr


Ostrava war ein wichtiges Zentrum des tschechischen Bergbaus, ist heute aber vom Ende dieses Industriezweigs gezeichnet. Ost-Rau nennen fünf tschechische Autoren und bildende Künstler ihre performative Lesung, die auf einer Ausstellung namens „Black Milk“ basiert.
Sie umreißen darin den Aufbruch aus der Situation des Niedergangs, denn die Stadt entwickelt vor ihrem postindustriellen Hintergrund eine neue, regional und international geprägte kulturelle Identität. Wovon könnte sie geprägt sein? OST-RAU ist der Versuch einer Antwort.


Was heute noch los ist...