Queens of Diamonds

Queens of Diamonds
Dienstag | 18. Juni 2019 | 20:00 Uhr


Willkommen im Casino des Lebens! Willkommen auf dem Spielplatz, wo jeder seiner eigenen Wahrheit folgt und wo die Illusion das Handeln bestimmt!
Die vier Tänzerinnen, die Queens of Cards, spielen ein Spiel und verfallen der Sucht. Sie versuchen an einem Ort zu überleben, an dem sie gewinnen wollen, aber immer verlieren werden. Ein beunruhigender Tanz auf dem schmalen Grat zwischen Selbsterkenntnis und dem Gefühl, sich selbst fremd zu sein.

Die JuWie Dance Company ist ein fester Bestandteil der freien Dresdner Szene. Sie spielen u.a. jährlich im Festspielhaus Hellerau, kooperierten in zwei Projekten mit der Puppenspielkompanie Cie. Freaks und Fremde und waren nominiert für den Sächsischen Tanzpreis. Gastspiele führten sie durch ganz Deutschland, Tschechien, in die Schweiz und bis nach Kolumbien.

Mehr unter: http://www.juwie-dance.com

Yaron Shamir, geboren in Israel, lebt vor allem in Berlin und arbeitet als Tänzer und Choreograf in Europa und Israel. Seit 2009 entwickelt er Choreografien und Installationsprojekte für Ensembles und Solo-Programme. Er leitet Workshops an internationalen Bühnen und auf Festivals.

Mehr unter: http://www.shamiryaron.wordpress.com

In Kooperation mit dem Societaetstheater Dresden | Gefördert durch Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Landeshauptstadt Dresden und Kulturstiftung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.


Was heute noch los ist...