Rumänische Rhapsodie

Rumänische Rhapsodie
Freitag | 17. April 2020 | 19:30 Uhr


Cristian Măcelaru © Sorin Popa

Porgramm:
Anna Clyne: „Masquerade“ für Orchester
Aram Chatschaturjan: Konzert für Violine und Orchester d-Moll
Béla Bartók: „Der wunderbare Mandarin“
Suite aus der Tanzpantomime
George Enescu: „Rumänische Rhapsodie“ A-Dur

Dirigent: Cristian Măcelaru
Violine: Sergey Khachatryan
Dresdner Philharmonie

Am 17. April wird es eine After Concert Lounge in der Herkuleskeule geben.


Was heute noch los ist...