XXII. Scheune-Schaubudensommer

XXII. Scheune-Schaubudensommer
Sonntag | 14. Juli 2019 | 19:00 Uhr


Der 22. Schaubudensommer. Was soll man dazu sagen? Es wird wie immer schön, abwegig, schräg, gerade und natürlich spannend. Wir werden wieder überall Zelte aufbauen, Mulch auslegen und mit Tesa an den Kanten befestigen – damit auch alles seine Ordnung hat. In die Zelte würden wir einfach, da es sich in den vergangenen Jahren als ganz gute Idee erwiesen hat, wieder Menschen mit skurrilen Talenten unglaublichen Begabungen und Überraschungen platzieren. Diese Menschen von überall her – auch das ein bewährtes Konzept, kann man doch so Neues entdecken – bringen Euch dann zum Lachen, Staunen, Klatschen, Weinen und Diskutieren. Das machen sie bis zu viermal am Abend und danach gibt es in unserem Festival-Club noch eine Band, zu der man tanzen kann. Oder zuhören. Und das Ganze geht sage und schreibe 11 Tage! Wir finden das irgendwie ziemlich gut und freuen uns auf Euch!

Zu den harten Fakten des Einlasses:
Der Einritt auf das Gelände kostet 3€.
(Für Kinder bis 12 Jahre ist der Zutritt frei; Jugendliche von 13-16 Jahren zahlen 1€.)
Tickets für die Shows gibt es ausschließlich an der Abendkasse auf dem Festivalgelände. Die ersten Shows beginnen 19:30 Uhr.
Der Eintritt für eine Vorstellung (ca. 20–30 Minuten) kostet 5€.
Das Dreierticket kostet 12€.


Was heute noch los ist...